Wohnbebauung am Schuppen 3

Hansestadt Bremen

Neubau von drei Wohngebäuden mit ca. 90 Wohnungen und einem Bürohaus in der Überseestadt Bremens unmittelbar neben dem ehemaligen Schuppen 3.

Für die Neubauten an der Hafenkante suchen wir nach einem architektonischen Ausdruck, der zwischen den ehemaligen Speicherbauten des Hafens und einem bürgerlichen Anspruch an das eigene Wohnumfeld vermittelt. In diesem Sinne gilt unsere Suche auch einer neuen ‚bremischen’ Architektur. Sie findet ihre Bezüge nicht nur unter den Speichern und Lagerhäusern des Hafens, sondern ebenso in den früh-modernen Ziegel-Architekturen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

 

Auftraggeber: ASSET
Wettbewerb: 1. Preis, Realisierung vorr. ab 2019
Mitarbeit: T. Kublashvili, S. R. Madsen
Freianlagen: Till Rehwaldt Landschaftsarchitekten, Dresden